Samstag, 13.10.2018 - 15 Uhr vs. Krefeld im SWK

Aktuelles 2018


„Make“ Krause unterstützt die Pinguine in Dortmund

Die Gastgeber und die Pinguine trennen sich 2 : 2 unentschieden! Tolles Wetter und ein stahlblauer Kunstrasen sind die besten Voraussetzungen für einen perfekten Hockeynachmittag!

Die Pinguine kamen mit nur 9 Spielern. Zur Unterstützung würde der ehemalige SW-Spieler Markus Krause angeworben. Somit standen sich auf dem Feld jeweils 10 Spieler gegenüber.
Die Dortmunder gingen mit 1 : 0 in Führung. Da die Dortmunder einen Penalty statt kurzer Ecke spielen, könnte Dietmar zum 1: 1 ausgleichen!
In der zweiten Halbzeit gingen die Dortmunder erneut mit einem Tor in Führung, bevor Carsten mit einem Penalty zum 2 : 2 ausgleichen konnte.

Erstes Spiel seit Jahrzehnten gegen Dortmund

24.03.2018

Traumhafter Sonnenschein auf unserer Klubanlage. Optimale Bedingungen für ein gutes Spiel.

Die Dortmunder sind mit 10 Mann und einer Frau angereist. Vor den Spiel wurde darüber philosophiert, wann die Mannschaften zuletzt gegeneinander gespielt haben. Gerd und ein Dortmunder wussten zu berichten, dass es ca. 35 Jahre lang her ist.

 

Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe. Nur den sehr guten Reflexen von Marcus ist es zu Verdanken, dass die Pinguine zu "NULL" spielten.  Beide Tore erzielte Gunther.

 

Spieler: Marcus (TW), Christoph, Dietmar, Hodi, Christopher, Michael, Phil, Rollo, Bernd, Stefan,

Gastspieler aus Leverkusen: Bernd und Gunther

Torschütze für die Pinguine: Gunther
Schiedsrichter: Ernst und Gert

Pinguine danze us der Reih!!!

12.02.2018

Wenn in Köln etwas zum dritten Mal stattfindet, wird es schon als Brauchtum bezeichnet. 
Zum wiederholten Male trafen sich die Pinguine bei Chris auf der Severienstraße um den Rosenmontagszoch zu schauen. Wieder einmal ein sehr schöne Veranstaltung, für die sich die Pinguine bei Susanne und Chris recht herzlich bedanken. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Ältere Spielberichte findet Ihr unter dem Punkt "Spielberichte" in der Navigationsleiste.